Erfahrungsberichte

„Ja, das können wir nach eineinhalb Jahr Laufzeit bestätigen, dass die Anlage die Werte echt bringt.“

Wir haben ja überall geeichte Einheiten installiert. Wir haben einen geeichten Gaszähler, wir haben einen geeichten Wärmezähler, das heißt wir messen die Vorlauf- Rücklauftemperatur und die Durchflussmenge und auf der anderen Seite wissen wir ja, dass die parallele Anlage daneben, was die an Strom aufnimmt, und das sind einfach 70 kW an Leistung, die substituiert wird. Und wenn man dies hochrechnet, dass diese 177 kW Leistung an Energie als ein Gaseinsatz Input hat, und auf der anderen Seite 155 kW Wärme mit 90-92°C erreicht wird, dann muss man sagen, hat sich die Anlage voll gerechnet und sie rechnet sich in der Zeit.

Also die Amortisationszeit ist unter zwei Jahren. Amortisationszeit war bei zwei Jahren sogar mit dieser elektrischen redundanten Anlage. Die haben wir mit eingerechnet damals. Habe ich mit eingerechnet. Und dann waren wir bei 2,1 Jahren mit der elektromotorangetriebenen Kaeser-Anlage plus dem altAIRnative-DHKW. Und mit der Anlage sind wir eigentlich 100% zufrieden. Wir haben als sorglos Paket den Vollwartungsvertrag mit abgeschlossen für die nächsten zehn Jahre. Das heißt mit Überholung und allem. Dann hat natürlich der Betrieb oder das Unternehmen hat natürlich jetzt Planungssicherheit, Die können sagen: “Gut, wir wissen, was jedes Jahr auf uns an Kosten zukommt, wir haben pro Stunde den und den Betrag zu zahlen und auf der anderen Seite sehen wir unseren konstanten Erlös. Und wir haben weiterhin auf die nächsten Jahre sehr guten Gaspreis, den haben wir auch vorbeugend abgeschlossen haben bis 2025.“

Und wenn ich den Gaspreis jetzt rechne und vergleiche den mit normalen Fremdstrompreis und so wird’s bei uns mit verglichen, dann haben wir das wirklich sauber gerechnet. Wir haben sogar bei der Bewertung hier für die Wärme nur 2,5 Cent gerechnet, also echt nur den Gaspreis auch hier nicht schöngerechnet, sondern das war eigentlich bestreben im Haus, dass man sagt: “Wir rechnen knallhart” und, wenn man das trotzdem mit 2,5 Cent ansetzt, dann ist die Amortisationszeit rein des DHKWs bei 1,8-1,9 Jahre.

Josef Scheuermeyer

Energie-, Umwelt- u. Nachhaltigkeitsmanagement bei Andechser Molkerei Scheitz GmbH, Andechser Molkerei Scheitz GmbH

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie dies akzeptieren, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einer externen dritten Partei bereitgestellt wird.

YouTube Datenschutzerklärung

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Wahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Geben Sie uns Ihren Erfahrungsbericht

1 + 14 =